Gutscheinbuch für Hochzeit in Bayern - Seite 284



HOCHZEITSTIPPS
Inspirationen Brautstyling
Das Brautkleid ist gekauft und jetzt geht es darum, das Brautstyling in Sachen Hair and Make Up auf
das Brautkleid, den Typ der Braut und eventuell sogar auf das Motto der Hochzeit anzupassen. Keine
leichte Aufgabe! Wir raten daher immer zu professionellen Hair and Make Up Artisten, denn sie kennen
sich bestens mit der Materie aus und wissen genau, welche Brautfrisur und welche Art von Make Up
Braut glücklich macht.
Brautstyling Inspirationen sammeln
Manche Bräute wissen schon genau, wie ihr Brautstyling aussehen soll, während andere hingegen unsicher sind, was ihnen steht und wie wandlungsfähig sie sich am Hochzeitstag überhaupt präsentieren
möchten. Im ersten Schritt bietet es sich gerade für unsichere Bräute an, z.B. bei Pinterest zu stöbern
und an einem Moodboard einfach mal zu sammeln, was dem eigenen Geschmack so gefällt. Dabei
muss nicht zwangsläufig alles in die gleiche Richtung gehen. Einfach mal querbeet stöbern und auf
dieser Grundlage beim ersten Gespräch mit dem Friseur / Visagisten / Hair and Make Up Artist besprechen, welches Brautstyling auch für den eigenen Typ in Frage kommt. Manchmal kann es auch nur die
Lippenstiftfarbe oder die Farbe des Lidschattens einer Braut auf den Fotos sein, die zu einem selbst
super passt. So setzt Ihr, zusammen mit Eurem Hochzeitsprofi, Stück für Stück Euer eigenes Brautstyling zusammen.
Probetermin für das Brautstyling
Es soll tatsächlich Bräute geben, die in bester Hoffnung oder um Kosten zu sparen einfach am Hochzeitstag zum ersten mal geschminkt und frisiert werden. Davon können wir Euch nur ganz DRINGEND
abraten. Ohne Probestyling- ohne mich! Alles andere führt nur zu Tränen, Verzweiflung, Frust und
Ärger und für all das gibt es am schönsten Tag im Leben nun wirklich keinen Platz. Es soll ja schließlich nicht der schlimmste Tag im Leben werden. Bei einem Probestyling wird alles ausprobiert und das
Resultat genau fixiert. So gibt es keine bösen Überraschungen und die Braut ist sicher, dass sie am
Hochzeitstag auch genauso aussieht, wie sie es will. Trägt also ungemein zur Entspannung bei an dem
Tag, der sowieso von Nervosität geprägt ist.
Lass den Profi ran
Egal wie toll Ihr Euch im Alltag oder zum Ausgehen selbst stylen könnt, begebt Euch an Eurer Hochzeit trotzdem in professionelle Hände. Ihr macht Euch selbst nur unnötigen Druck und mit zitternden
Händen vor lauter Aufregung kann man an so einem Lidstrich komplett verzweifeln.
Auch wenn Ihr hippe Freundinnen habt, die Euch anbieten, Euer Brautstyling zu übernehmen: Begebt
Euch in professionelle Hände! An so einer Bürde sind schon so manche Freundschaften zerbrochen
und das ist nun wirklich nicht Sinn der Sache. Wendet Euch an einen Hochzeitsprofi und lasst Euch an
Eurem Hochzeitstag entspannt hübsch machen - das habt Ihr Euch nun wirklich verdient.
weiterlesen -->

Paperturn



Powered by


Vollbild Klicken Sie, um zu lesen
Gemacht von Paperturn Blätterkatalog System
Suche
Übersicht
Als PDF herunterladen
Drucken
Warenkorb
Vollbild
Vollbildmodus beenden