Gutscheinbuch für Hochzeit in Bayern - Seite 119



HOCHZEITSTIPPS
Welche Hochzeitsstile
gibt es?
Hier findet Ihr Hochzeitsstile
von A bis Z, um bei Eurer Hochzeitsplanung den Stil zu finden,
der zu Euch passt. Wir erklären
Euch in aller Kürze, wodurch sich
welcher Hochzeitstil auszeichnet
und welche Accessoires für welchen Stil unerlässlich sind. Aber
nehmt es dabei ruhig nicht so
eng, denn jeder Stil will und darf
auf die ganz eigene Weise interpretiert werden. Grenzen sind
fließend und am Ende ist alles
erlaubt, was Euch gefällt!
Art Deco
Die 20er Jahre feiern ihr bombastisches Revival. Mit Glitzer,
Opulenz und Extravaganz werden die Goldenen Zwanziger neu
aufgerollt und die Energie der
damaligen Zeit in die Neuzeit
transponiert. Da Jazz und Swing
die Musikwelt der 20er Jahre revolutionierten, spielt Musik eine
zentrale Rolle auf einer Art Deco
Hochzeit. Eine Live Band und
eine große Tanzfläche sind dabei
also fast schon Must- haves.
Das braucht eine Art Deco
Hochzeit
In passendem Maße Glitzer,
Glam und Opulenz
Wichtige It- Pieces: Straußenfedern und Pampasgras auf glitzernden Tischdecken und extravagante Tischarrangements
Auffallenden Kopfschmuck für
die Braut
Einen schwarzen Anzug für den
Bräutigam
Eine Hochzeitstorte mit typischen Art Deco Elementen
Ein Champagnerglasturm, der als
Highlight gekonnt von oben herab mit Champagner befüllt wird
Eventuell Showacts wie Charleston Tänzer
Musik, Musik, Musik
Perfekte Location: Ein Ballsaal
Bohemian / Boho
Hochzeiten im Bohemian Stil sind
schon seit längerer Zeit absolut
im Trend. Sie bestechen durch
ihre Leichtigkeit, kommen dabei
bodenständig und unaufdringlich daher. Kleine ausgesuchte
Details und das nicht Überkorrekte und Lässige sorgen gleich für
eine Wohlfühlatmosphäre. Die
Farbkonzepte sind gedeckt, der
Schwerpunkt liegt auf Naturfarben und Pastelltönen.
Das braucht eine Boho Hochzeit
Viele vermeintlich zusammengewürfelte Elemente, die zusammen eine geschmackvolle und
gemütliche Einheit bilden
Eine mit Teppichen ausgelegte Location ist, dazu kuschelige Sitzecken und Sitzpuffs, die
zum Verweilen einladen
Boho Accessoires wie Traumfänger und Makramee
Einen
locker
gebundenen
Brautstrauß, gerne aus Wiesenblumen
Lässig gebundenen Blumenschmuck im Haar der Braut
Ein zartes Brautkleid aus fließendem Stoff, gerne mit Spitze
Einen Naked Cake als Hochzeitstorte, um das Motto Unperfekt in Perfektion zu unterstreichen
selbst mit Liebe daheim gemacht und einen Tag vor der Hochzeit selbst arrangiert )
Selbst gemachtes Catering, bei dem auch Familienmitglieder und andere Gäste das Buffet ausstatten
Handmade Gastgeschenke wie Lebkuchenherzen mit Namen der Gäste oder eigens hergestellter Likör in kleinen Reagenzgläschen
Perfekte Location: Der heimische Garten oder ein gemütliches Gemeindehaus
Dutch Masters
Ein sich immer mehr etablierender Hochzeitstrend, der als Ode an die prächtigen Ölgemälde holländischer Künstler des 17. Jahrhunderts angesehen werden kann. Keine geringeren Vertreter als Vincent
van Gogh oder Rembrandt von Rijn sind die Vorbilder für Hochzeiten dieses Stils. Satte Farben wie
dunkles Blau, tiefes Rot, kräftiges dunkles Grün und Gold dominieren das Farbspektrum, das Motto ist
verschwenderische Dramatik und Pracht.
Das braucht eine Dutch Masters Hochzeit
Opulenz und starke Farben in allen Bereichen
Eine reich verzierte Tafel, eingedeckt mit Delfter Porzellan, Kristallgläsern und Goldbesteck
Eine luxuriöse, mehrstöckige Hochzeitstorte
Ausladende und aufwendige Blumenarrangements
Ein farbenprächtiges Brautkleid aus schwerem Stoff
Perfekte Hochzeitslocation: Eine alte Villa, am besten mit Museumscharme
Perfekte Hochzeitslocation: Gewächshaus oder eine Orangerie
DIY
DIY ( do it yourself ) ist mittlerweile ein etablierter Stil, der
nicht immer etwas mit einem
geringen Budget zu tun haben
muss. Wer seine ganz persönliche Handschrift bei der Hochzeit einbringen möchte, Spaß
am Basteln, Dekorieren und
Umsetzen der eigenen Vorstellungen hat, für den kann eine
DIY Hochzeit genau die richtige
Wahl sein. Bedenkt dabei aber,
dass dieser Stil mit dem meisten Aufwand und der meisten
Vorbereitungszeit verbunden
ist.
Das braucht eine DIY Hochzeit
Einladungen, die mit selbst gemachten Accessoires verziert
sind, handschriftlich gefertigt
oder mit einem persönlichen
Stempel versehen sind
Handgemachte Hochzeitsdeko,
beginnend bei der Tischdeko bis
hin zur gesamten Raumdeko (
alles in stundenlanger Arbeit
weiterlesen -->

Paperturn



Powered by


Vollbild Klicken Sie, um zu lesen
Gemacht von Paperturn Blätterkatalog System
Suche
Übersicht
Als PDF herunterladen
Drucken
Warenkorb
Vollbild
Vollbildmodus beenden